UNSER ENGAGEMENT
FÜR INNOVATIVES UND
BEZAHLBARES WOHNEN

STADTSIEDLUNG HEILBRONN GMBH FÜR CSR-PREIS DER BUNDESREGIERUNG NOMINIERT

Mit dem CSR-Preis will die Bun­des­re­gie­rung her­aus­ra­gen­de Bei­spie­le gesell­schaft­li­cher Ver­ant­wor­tung und ver­ant­wor­tungs­vol­ler Unter­neh­mens­füh­rung hono­rie­ren und aus­zeich­nen, um somit wei­te­re Anrei­ze für Unter­neh­men zu schaf­fen, das eige­ne Wirt­schaf­ten nach­hal­tig aus­zu­rich­ten. Aus­ge­zeich­net wer­den Unter­neh­men, die vor­bild­lich fai­re Geschäfts­prak­ti­ken und eine mit­ar­bei­ter­ori­en­tier­te Per­so­nal­po­li­tik umset­zen, natür­li­che Res­sour­cen spar­sam nut­zen, Kli­ma und Umwelt schüt­zen, sich vor Ort enga­gie­ren, Ver­ant­wor­tung auch in der Lie­fer­ket­te über­neh­men und beson­de­res Enga­ge­ment bei der Inte­gra­ti­on geflüch­te­ter Men­schen in den Arbeits­markt zei­gen. Auf der Jury­sit­zung am 15.09.2016 wur­de die Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH mit wei­te­ren vier Nomi­nier­ten in der Grö­ßen­ka­te­go­rie “Unter­neh­men bis 249 Beschäf­tig­te” aus­ge­wählt. Die fina­len Preis­trä­ger wer­den am 24.01.2017 in Anwe­sen­heit der Bun­des­mi­nis­te­rin für Arbeit und Sozia­les, Andrea Nah­les, in Ber­lin aus­ge­zeich­net.