UNSER ENGAGEMENT
FÜR INNOVATIVES UND
BEZAHLBARES WOHNEN

ORT DER INTEGRATION UND BEGEGNUNGEN FERTIGGESTELLT

Vor gut einem Jahr war Spa­ten­stich für eine Wohn­an­la­ge für Flücht­lin­ge an der Böl­lin­ger Stra­ße in Neckar­gart­ach. Mit­te Okto­ber 2016 konn­te die Stadt­sied­lung das Gebäu­de an die Stadt über­ge­ben. Rund 120 Men­schen kön­nen in die 26 Woh­nun­gen ein­zie­hen. Wird das Gebäu­de zu einem spä­te­ren Zeit­punkt nicht mehr als Wohn­raum für Flücht­lin­ge genutzt, so las­sen sich durch das Ent­fer­nen von Trenn­wän­den schnell grö­ße­re Miet­woh­nun­gen schaf­fen. In einem zwei­ten Bau­ab­schnitt sind auf dem Nach­bar­grund­stück 34 Miet­woh­nun­gen geplant, die Vor­ar­bei­ten dazu lie­gen im Zeit­plan.