UNSER ENGAGEMENT
FÜR INNOVATIVES UND
BEZAHLBARES WOHNEN

WIR BIETEN EIN GROSSES ANGEBOT

AN WOHNUNGEN UND GEWERBLICHEN MIETOBJEKTEN

In unse­rem Bestand befin­den sich der­zeit rund 4.000 Miet­woh­nun­gen und rund 50.000 m² Gewer­be­flä­chen – damit sind wir der größ­te Anbie­ter an Miet­ob­jek­ten in Heil­bronn. Preis­güns­ti­ge und zeit­ge­mäß aus­ge­stat­te­te Woh­nun­gen, attrak­ti­ve Eigen­tums­woh­nun­gen in bevor­zug­ter Umge­bung sowie Gewer­be­flä­chen in zen­tra­ler Lage gehö­ren zu unse­rem gro­ßen Spek­trum.

Die nach­hal­tig ange­leg­ten Wohn­quar­tie­re sind sicher, das Umfeld ist sau­ber und grün und für Kin­der ist in den quar­tier­s­ei­ge­nen Tages­stät­ten gesorgt. Wir unter­stüt­zen das Mit­ein­an­der der Bewoh­ner mit neu­en Kon­zep­ten des Zusam­men­le­bens, einem Ange­bot an Frei- und Gemein­schafts­flä­chen sowie durch orga­ni­sier­te Events oder Mie­ter­fes­te. Damit ver­sor­gen wir Heil­bron­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger und alle, die arbeits­platz­be­dingt in unse­re auf­stre­ben­de und leben­di­ge Stadt zie­hen möch­ten.

HIER ENTSTEHEN NEUE MIETWOHNUNGEN

NECKARBOGEN SKAIO

Wer Wert auf ein natür­li­ches Zuhau­se und einen nach­hal­ti­gen Lebens­stil legt, fin­det im höchs­ten Holz­haus Deutsch­lands sei­ne Wohl­fühl­oa­se. SKAIO bie­tet wohn­ge­sun­de Apart­ments für bewuss­tes Woh­nen zum Ent­span­nen und Genie­ßen.

Mehr erfah­ren >

BÖCKINGEN KLINGENBERGERSTRASSE

In der Klin­gen­ber­ger Stra­ße 55/1 und 55/2 ent­steht auf vier Stock­wer­ken ein Neu­bau mit 18 Miet­woh­nun­gen. Die­se set­zen sich aus 2- und 3‑Zim­mer-Woh­nun­gen, sowie je einer gro­ßen 4- und 5‑Zimmer Woh­nung zusam­men.
Mehr erfah­ren >

NECKARGARTACH APARTMENTS

Das neue Apart­ment­haus in Heil­bronn! Die funk­tio­na­len klei­nen Woh­nun­gen mit pfif­fi­gem Kon­zept sind kom­plett möbliert, inkl. Ein­bau­kü­che, moder­nem Bad und Bal­kon. Sie eig­nen sich für Pend­ler, Stu­den­ten und Azu­bis.

Mehr erfah­ren >

NORDSTADT LUISE-BRONNER-STRASSE

Auf dem 1,5 Hekt­ar gro­ßen Gelän­de an der Kir­schen­gar­ten­stra­ße ent­ste­hen acht Gebäu­de mit 96 neu­en Miet­woh­nun­gen. Die zwei, drei und vier Zim­mer-Ein­hei­ten eig­nen sich für Sin­gles, Paa­re und Fami­li­en sowie für Senio­ren. Rund 40 % der Woh­nun­gen sind geför­dert.

Wei­te­re freie Miet­ob­jek­te fin­den Sie bei Immoscout.

ANFRAGEBOGEN MIETOBJEKTE

Bit­te fül­len Sie unse­ren Anfra­ge­bo­gen voll­stän­dig aus und legen Sie den
aus­ge­füll­ten Bogen bei Ihrem per­sön­li­chen Bera­tungs­ge­spräch vor.

GEFÖRDERTER WOHNUNGSBAU

AN EINEM BEISPIEL

Vierköpfige Fami­lie

Wohn­be­rech­ti­gungs­schein

Wer eine öffent­lich geför­der­te Woh­nung mie­ten
möch­te, muss bestimm­te Vor­aus­set­zun­gen erfül­len.
Er benö­tigt als „Ein­tritts­kar­te“ einen Wohn­be­rech­ti­gungs­schein. Den Antrag kön­nen Allein­ste­hen­de (auch Stu­den­ten), Ehe­paa­re mit und ohne Kin­der, Allein­er­zie­hen­de mit Kin­dern und Lebens­part­ner stel­len.

Wohn­be­rech­ti­gungs­schein

max. 67.300 € / Jahr

Ober­gren­ze Fami­li­en­ein­kom­men

Für den Bezug einer öffent­lich geför­der­ten Woh­nung darf das Fami­li­en­ein­kom­men eine gewis­se Gren­ze nicht über­schrei­ten. Maß­geb­lich für die Ein­kom­mens­be­rech­nung sind alle steu­er­pflich­ti­gen Ein­künf­te, von denen max. 30 % abge­zo­gen wer­den kön­nen.

Ein­kom­mens­gren­zen und Woh­nungs­grö­ßen

4 — 5 Zim­mer / max. 90 m²

Ober­gren­ze Miet­kos­ten­über­nah­me

Die Brut­to­kalt­mie­te einer Woh­nung darf für
Leis­tungs­emp­fän­ger eine höchst­zu­läs­si­ge Mie­te nicht über­stei­gen. Die zustän­di­gen Behör­den bewil­li­gen einer
vier­köp­fi­gen Fami­lie einen Qua­drat­me­ter­preis bis zu 6,76 € im Monat in 2018. Dies sind die soge­nann­ten ange­mes­se­nen Kos­ten der Unter­kunft oder auch bekannt als
„Miet­ober­gren­ze (MOG)“.

Bei der Bei­spiel­woh­nung wür­de die maxi­ma­le
Miet­kos­ten­über­nah­me 720 € betra­gen.

ANSPRECHPARTNER MIETOBJEKTE

UNSER TEAM FÜR SIE –

KONTAKTIEREN SIE UNS


info@stadtsiedlung.de Tele­fon 07131 6257–0

Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH
Urban­stra­ße 10 74072 Heil­bronn

UNSERE MIETERZEITUNG FÜR SIE

MIETERZEITSCHRIFT ZUHAUSE 07/2019

MIETER-SERVICE

Mie­ter­zeit­schrift

Sie haben Fra­gen?

Mie­ter­for­mu­la­re

Tipps und Tricks

ONLINE-

SCHADENSMELDUNG


Sie haben einen Scha­den in Ihrer Woh­nung oder in Ihrem Büro­raum bemerkt? Dann nut­zen Sie ganz bequem das fol­gen­de Online-For­mu­lar. Eine Mit­ar­bei­te­rin bzw. ein Mit­ar­bei­ter der Stadt­sied­lung oder eines beauf­trag­ten Hand­werks­un­ter­neh­mens wird sich mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.

WELCHER STADTTEIL PASST ZU MIR?

NECKARGARTACH


Neckar­gart­ach befin­det sich im Nord­wes­ten des Heil­bron­ner Stadt­kerns. Zur Infra­struk­tur des 1938 ein­ge­mein­de­ten Stadt­teils gehö­ren neben Kitas und Schu­len auch die Neckar- und Römer­hal­le sowie das Frei­bad Gesund­brun­nen..

 

Mehr erfah­ren

KERNSTADT


Der Begriff bezeich­net das inner­städ­ti­sche Gebiet zwi­schen Allee und Neckar, das noch bis vor unge­fähr 200 Jah­ren das gan­ze Heil­bronn war. Mitt­ler­wei­le leben hier fast die Hälf­te der Heil­bron­ner Ein­woh­ner. Die Innen­stadt mit der Fuß­gän­ger­zo­ne, der Neckarmei­le, dem Hal­len­bad Soleo, der Eis­sport­hal­le und vie­len wei­te­ren Ange­bo­ten macht die Kern­stadt zu einem belieb­ten Treff­punkt und leben­di­gem Quar­tier.

 

Mehr erfah­ren

SONTHEIM


Sont­heim liegt im Süden der Kern­stadt und ist der zweit­größ­te Heil­bron­ner Stadt­teil. Durch die Nähe zum Neckar und dem Wert­wie­sen­park bie­tet der Stadt­teil viel­fäl­ti­ge und attrak­ti­ve Frei­zeit­mög­lich­kei­ten.

 

Mehr erfah­ren

BÖCKINGEN


Böckin­gen ist nach der Kern­stadt der größ­te und ältes­te Stadt­teil Heil­bronns. Beson­ders Alt-Böckin­gen hat sich einen eige­nen Cha­rak­ter bewahrt. Der Stadt­teil ist durch das Bus­netz und durch drei Hal­te­punk­te der Stadt­bahn mit der Heil­bron­ner Innen­stadt ver­bun­den.

 

Mehr erfah­ren

Kirchhausen Biberach Frankenbach Klingenberg Hork-heim Sontheim Böckingen Heilbronn Neckargartach Kirchhausen Biberach Frankenbach Klingen-berg Hork-heim Sontheim Böckingen Heilbronn Neckargartach

MIETBARE BÜRORÄUME

“ICH BENÖTIGE MIETBARE BÜRORÄUME!”

PROFITIEREN SIE VOM STANDORT HEILBRONN

 

Die Stadt­sied­lung und ihre Toch­ter­ge­sell­schaft WTZ Heil­bronn GmbH ver­fü­gen über einen der größten Gewer­be­im­mo­bi­li­en­be­stän­de in Heil­bronn und stel­len ihre lang­jäh­ri­ge Exper­ti­se im kauf­män­ni­schen und tech­ni­schen Faci­li­ty­ma­nage­ment auch insti­tu­tio­nel­len Immo­bi­li­en­ei­gen­tü­mern zur Ver­fü­gung. Unbe­strit­te­nes Vor­zei­ge­pro­jekt ist der Zukunfts­park Wohl­ge­le­gen. Auf einer lang­jäh­ri­gen Indus­trie­bra­che im Heil­bron­ner Hafen­ge­biet wur­de in den letz­ten Jah­ren ein idea­les Umfeld für inzwi­schen über 30 Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men und For­schungs­in­sti­tu­te geschaf­fen. Archi­tek­to­ni­sches High­light ist der mit DGNB Gold zer­ti­fi­zier­te WTZ-Turm, der reprä­sen­ta­ti­ve Büro­flä­chen, ein hoch­mo­der­nes Tagungs­zen­trum und Restau­rants unter einem Dach ver­eint. Der über 60 Meter hohe WTZ-Turm sowie zwei benach­bar­te Gebäu­de wur­den von der EU und vom Land Baden-Würt­tem­berg aus Mit­teln des Struk­tur­fonds EFRE mit rund 9,3 Mio. EUR gefördert. Die Stadt­sied­lung plant für die kom­men­den Jah­re die voll­stän­di­ge Bebau­ung des Zukunfts­parks für Eigen­nut­zer oder Inves­to­ren.

ZUKUNFTSPARK WOHLGELEGEN

Mit dem Zukunfts­park Wohl­ge­le­gen rea­li­sie­ren Stadt Heil­bronn, Stadt­sied­lung und WTZ Heil­bronn GmbH in enger Koope­ra­ti­on mit dem pri­va­ten Zukunfts­fonds Heil­bronn auf rund zwölf Hekt­ar einen in Süd­deutsch­land ein­zig­ar­ti­gen Tech­no­lo­gie­park.
Mehr erfah­ren >

INNOVATIONSFABRIK

60 Büro­ein­hei­ten, jede Büro­ein­heit zwi­schen 54 und 139 Qua­drat­me­tern, ver­schie­de­ne Aus­stat­tungs­pa­ke­te buch­bar (Tische, Büro­stüh­le, Nut­zung der Küchen), ver­schie­den gro­ße Ver­an­stal­tungs­räu­me ste­hen zur Ver­fü­gung, Bis­tro-Bereich kann genutzt wer­den.

Mehr erfah­ren >

ANSPRECHPARTNER BÜRORÄUME

UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR SIE

KONTAKTIEREN SIE UNS


Ver­mie­tun­gen im Zukunfts­park Wohl­ge­le­gen und Inno­va­ti­ons­fa­brik Heil­bronn (IFH)

BERND BILLEK
bernd.billek@stadtsiedlung.de Tele­fon 07131–62 57–46

Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH
Urban­stra­ße 10 74072 Heil­bronn

KONTAKTANFRAGE BÜRORÄUME

Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH Urban­stra­ße 10 74072 Heil­bronn Tele­fon 07131 6257–0 Fax-11

HerrFrau
Ich ver­si­che­re die Rich­tig­keit mei­ner Anga­ben.*
Ich bin mit der Nut­zung mei­ner Daten ein­ver­stan­den.*

* Die­se Daten wer­den min­des­tens von Ihnen benö­tigt, um Ihre Anga­ben ver­ar­bei­ten zu kön­nen.

Daten­ver­ar­bei­tung
Gemäß Arti­kel 7 EU-DSGVO erklärt sich jeder der unter­zeich­nen­den Per­so­nen damit ein­ver­stan­den, dass deren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch die Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH genutzt und auto­ma­ti­siert ver­ar­bei­tet wer­den dür­fen. Die Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH nutzt die Daten aus­schließ­lich zum Zwe­cke der Woh­nungs­ver­mitt­lung und zum Ange­bot einer den Bedürf­nis­sen des Antrag­stel­lers geeig­ne­ten Woh­nung und gege­be­nen­falls zur Erfül­lung eines sich dar­aus erge­ben­den Ver­trags­ver­hält­nis­ses nach den Kri­te­ri­en des Art. 6 EU-DSGVO. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te erfolgt nicht oder nur unter Berück­sich­ti­gung der gül­ti­gen Daten­schutz-Gesetz­ge­bung oder ande­rer anzu­wen­den­der Rechts­nor­men. Die erfass­ten Daten wer­den, soll­te der Antrag auf Vor­mer­kung nicht recht­zei­tig von den Inter­es­sen­ten ver­län­gert wer­den (schrift­lich, fern­münd­lich, per E‑Mail), nach 12 Mona­ten ord­nungs­ge­mäß ver­nich­tet / gelöscht. Für wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei der Stadt­sied­lung Heil­bronn kon­tak­tie­ren Sie uns ger­ne, besu­chen Sie den Bereich Daten­schutz auf unse­rer Home­page unter Stadt­sied­lung / Daten­schutz oder neh­men Sie Ein­sicht in unser Ver­zeich­nis der Infor­ma­ti­ons­pflich­ten in unse­rer Geschäfts­stel­le.