UNSER ENGAGEMENT
FÜR INNOVATIVES UND
BEZAHLBARES WOHNEN

Stadtsiedlung Heilbronn GmbH für beispielhaftes Bauen ausgezeichnet

Unter der Schirm­herr­schaft von Ober­bür­ger­meis­ter Har­ry Mer­gel wur­den am 10. August 2020 die dies­jäh­ri­gen Gewin­ner des Wett­be­werbs „Bei­spiel­haf­tes Bau­en im Stadt- und Land­kreis Heil­bronn 2015–2020“ bekannt­ge­ge­ben. Mit dabei und damit „bei­spiel­haft“ im Sin­ne der Archi­tek­ten­kam­mer Baden-Würt­tem­berg sind drei Gebäu­de der Stadt­sied­lung.

Heil­bronn, 11. August 2020. Von den 67 ein­ge­reich­ten Objek­ten beim Wett­be­werb ‚Bei­spiel­haf­tes Bau­en in Stadt und Land­kreis Heil­bronn‘ wur­den 18 von der Jury als rund­um gelun­ge­ne Lösun­gen der jewei­li­gen Bau­auf­ga­be aus­ge­zeich­net. Wich­ti­ge Kri­te­ri­en waren für die Jury unter ande­ren die Gestal­tung, Zweck­mä­ßig­keit oder der Umgang mit dem städ­te­bau­li­chen Kon­text und der Umwelt. Drei der prä­mier­ten Objek­te rea­li­sier­te die Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH.

„Das Spek­trum der aus­ge­zeich­ne­ten Pro­jek­te steht reprä­sen­ta­tiv für das viel­fäl­ti­ge Port­fo­lio der Stadt­sied­lung. Dazu gehö­ren neben dem Bau von Wohn­ge­bäu­den auch die Errich­tung von Son­der­bau­ten für die städ­ti­sche Infra­struk­tur. Die Aus­zeich­nung hono­riert unse­re Arbeit als städ­ti­sches Woh­nungs­un­ter­neh­men. Sie bestä­tigt uns in unse­rer Auf­ga­be, mit unse­ren Pro­jek­ten nicht nur zu einer funk­tio­nie­ren­den Stadt, son­dern auch zur Pfle­ge der Bau­kul­tur bei­zu­tra­gen“, so Domi­nik Buch­ta, Geschäfts­füh­rer der Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH.

Die drei aus­ge­zeich­ne­ten Pro­jek­te rei­chen von Deutsch­lands höchs­tem Holz­hoch­aus ‚SKAIO‘, der städ­ti­schen Kita ‚Kin­ja‘ im Neckar­bo­gen bis zu dem Pro­be­zen­trum für das städ­ti­sche Thea­ter. Die Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH steht als kom­mu­na­les Woh­nungs­un­ter­neh­men für eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge sowie nach­hal­ti­ge Bau­wei­se.

Die Aus­zeich­nun­gen im Über­blick:
SKAIO Deutsch­lands ers­tes Holz­hoch­haus
Pau­la-Fuchs-Allee, Heil­bronn
Bau­herr: Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH
Archi­tekt: KADEN + LAGER GmbH, Frei­burg
Innen­ar­chi­tekt: AAg Loeb­ner­Schä­fer­We­ber Freie Archi­tek­ten, Hei­del­berg
Land­schafts­gärt­ner: AG FREIRAUM J. Dit­tus + A. Böh­rin­ger, Frei­burg

Städ­ti­sche Kita im Neckar­bo­gen “Kin­ja“
Theo­dor-Fischer-Stra­ße 50, Heil­bronn
Bau­herr: Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH, ver­tre­ten durch Geschäfts­füh­rer Domi­nik Buch­ta
Archi­tekt: FINCKH ARCHITEKTEN BDA, Stutt­gart

Pro­ben­zen­trum Thea­ter Heil­bronn
Chris­toph­stra­ße 71, Heil­bronn
Bau­herr: Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH, ver­tre­ten durch Geschäfts­füh­rer Domi­nik Buch­ta
Archi­tekt: koh­ler gro­he archi­tek­ten, Mar­tin Koh­ler, Heil­bronn